So profitieren Sie von der Vereinfachung für kleine Photovoltaikanlagen

Haben Sie eine kleine Photovoltaikanlage auf dem Dach Ihres Eigenheims? Und nervt es Sie auch, dass Sie deswegen extra eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung erstellen müssen? Dann haben wir jetzt gute Nachrichten für Sie: Unter bestimmten Voraussetzungen müssen Sie keine Einkommensteuer mehr für die Anlage oder das Blockheizkraftwerk abführen. Lesen Sie, was das Bundesministerium für Finanzen kürzlich Erfreuliches […]

Mehr erfahren

Was sich akut und bald für Onlinehändler ändert

Bereits in wenigen Tagen stehen für Sie als Onlinehändler gravierende Änderungen im steuerlichen Bereich an. Wenn Sie Privatpersonen elektronische Dienstleistungen anbieten, kennen Sie bereits das „MOSS“ – das „Mini-One-Stop-Shop“-Verfahren: Hierüber können Unternehmer die Umsatzsteuer, die bei Verkauf dieser Dienstleistungen in anderen EU-Ländern anfällt, in ihrem eigenen Land erklären und begleichen. Im Vergleich zum neuen „OSS“ – dem „One-Stop-Shop“ – ist der Anwendungsbereich des MOSS jedoch im wahrsten Sinne des Wortes Mini. Denn über den OSS sollen Unternehmer künftig nahezu sämtliche Leistungen für den Versandhandel deklarieren.

Mehr erfahren

Blogger, Influencer und Co.: Freiberufler oder Gewerbetreibende?

Instagram, YouTube, Facebook: Das Internet ist voll von Influencern, die mit Modeblogs, Podcasts und YouTube-Videos ihr Geld verdienen. Den einen gelingt das besser, den anderen schlechter. Doch wie sind die Tätigkeiten von Influencern und Bloggern steuerlich zu bewerten? Ganz so einfach ist diese Frage nicht zu beantworten – und die Antwort hat doch so eine […]

Mehr erfahren

Corona-Krise: steuerliche Erleichterungen für Unternehmen

Gewöhnungsbedürftige Zeiten, an die wir Menschen uns so gar nicht gewöhnen möchten: Die Corona-Krise hat uns fest im Griff und unser öffentliches Leben ist mittlerweile stark eingeschränkt. Während die Gesamtbevölkerung jetzt einfach nur gesund bleiben will, bangen Unternehmer zusätzlich noch um das Wohl ihres Geschäfts. Viele Unternehmen müssen sich sogar große Sorgen um ihre Existenz […]

Mehr erfahren

Kommanditgesellschaften müssen Angaben im Transparenzregister machen!

Bislang ging man davon aus, dass eingetragene Personengesellschaften in der Regel keine Angaben zu den wirtschaftlich Berechtigten im Transparenzregister machen müssen, da sich diese Informationen bereits aus dem elektronisch abrufbaren Handelsregister ergeben (sog. Mitteilungsfiktion nach § 20 Abs. 2 Geldwäschegesetz). Für Kommanditgesellschaften (also KG und GmbH & Co. KG) wird dies jedoch seit neuestem anders […]

Mehr erfahren

Die Reinigung wird digital: Interview mit BOOK A TIGER

Die Digitalisierung ist nicht nur in der Steuerberatung angekommen, sondern auch in anderen Branchen, die bisher mit “online” wenig am Hut hatten. Wie etwa der Reinigungsbranche. Das junge Unternehmen BOOK A TIGER hat sich als Online-Anbieter für Reinigungsdienstleistungen erfolgreich positioniert. Wir haben mit Henriette Neubert, Content Managerin bei BOOK A TIGER, gesprochen. 

Mehr erfahren