Dienstwagen: Bundesfinanzhof erkennt Benzinkosten steuermindernd an

Zwei neue Urteile des Bundesfinanzhofs sorgen für gute Stimmung bei allen Steuerpflichtigen, die einen Dienstwagen haben. Denn für die private Nutzung müssen jetzt weniger Steuern gezahlt werden. Die Kosten, die rund um den Dienstwagen vom Arbeitnehmer selber getragen werden, dürfen nämlich steuermindernd abgezogen werden. Dass sich die Finanzverwaltung ebenso darüber freut, ist wohl eher unwahrscheinlich.

Mehr erfahren

3-faches Steuer-Hurra für Elektroautos

Immer öfter sieht man sie auf der Straße: Autos, die „an der Strippe hängen“. Der Grund, warum sich in letzter Zeit immer mehr Leute ein Elektroauto zulegen, ist sicherlich auch die steuerliche Förderung. Und diese wird ausgebaut. Erfahren Sie mehr über die Gesetzespläne, denen der Bundestag am 22.9.2016 zugestimmt hat.

Mehr erfahren

7 Dinge, die eine Fahrtenbuch-App können sollte

Fahrtenbuch-Apps sind praktische kleine Helfer für fast jedes Unternehmen. Das Wichtigste ist aber: Die App muss den strengen Anforderungen des Finanzamts standhalten. Oft liegt es auch am Nutzer, dass eine Fahrtenbuch-App nicht anerkannt wird, weil die falsche verwendet wurde. Im großen felix1.de Fahrtenbuch-App-Test haben wir getestet, welche Fahrtenbücher der Betriebsprüfung standhalten.

Mehr erfahren