3 Tipps, mit denen Sie auf Google lokal gefunden werden

lokal gefunden werden

SEO Experte Sebastian Mews erklärt in drei Schritten, wie kleine Unternehmen besser lokal gefunden werden und sich so einen Vorteil gegenüber der großen Konkurrenz verschaffen können.

Local SEO bzw. lokale Suchmaschinenoptimierung bietet lokal agierenden Unternehmen die Möglichkeit, für ortsbezogene Suchanfragen wie bspw. „Elektriker Berlin“ gefunden zu werden. Durch die Integration einer Karte stellt Google diese lokalen Ergebnisse besonders prominent dar und positioniert diese sogar vor den normalen (organischen) Ergebnissen.

Lokal gefunden werden

Die lokalen Ergebnisse erscheinen aber nicht nur bei Suchbegriffen mit direktem Ortsbezug. Sobald Google den Suchenden – bspw. über die IP-Adresse – lokalisieren kann, werden lokale Ergebnisse auch bei generischen Begriffen wie bspw. „Elektriker“ ausgespielt. Die folgenden drei Punkte sollen dabei als Grundlage dienen.

1. Profil bei Google My Business

Der schnellste und einfachste Weg, Ihr Unternehmen bei Google bekannt zu machen, ist das Anlegen eines Profils bei Google My Business. Durch den Eintrag ist das Unternehmen dann in der Google-Suche, in Google Maps und auf Google+ grundsätzlich auffindbar.
Füllen Sie alle erforderlichen Informationen wie Unternehmensbeschreibung, Kategorisierung und Öffnungszeiten möglichst ausführlich aus. Laden Sie auch aussagekräftige Fotos Ihres Geschäftes, Ihrer Produkte oder Dienstleistungen hoch. Befolgen Sie auf jeden Fall die Richtlinien für die Präsentation Ihres Unternehmens auf Google.

Weiterführende Links:

2. Website lokal optimieren

Der nächste Schritt ist die Optimierung Ihrer eigenen Webseite. Die Zauberformel lautet hierbei „NAP“ und steht für die Kombination aus „Name“, „Address“ und „Phone Number“. Diese sollten Sie auf Ihrer Webseite unbedingt erwähnen. Ein geeigneter Ort ist zum Beispiel der Footer. In diesem Zuge zeichnen Sie diese Information gleich noch mit den für Google verständlichen Mikroformaten aus.

Erwähnen Sie Ihren Unternehmensnamen, Hauptkeyword und Ort im Seitentitel (title) der Startseite. Auch in der Hauptüberschrift (h1) der Startseite sollten diese Informationen untergebracht werden. Zeigen Sie Google und Ihren Besuchern mit relevanten Inhalten, dass Sie regional tätig sind (bspw. eine Anfahrtsbeschreibung, „Über uns“-Seite, usw.).

Ansonsten gelten die allgemeinen Tipps für die Onpage-Optimierung. Da lokale Suchen besonders häufig von mobilen Endgeräten aus getätigt werden, achten Sie insbesondere darauf, dass Ihre Webseite auch mobil optimiert ist.

3. „Spuren“ hinterlassen

Machen Sie sich und Ihr Unternehmen im Internet bekannt. Tragen Sie sich in die großen relevanten Verzeichnisse wie gelbeseiten.de, meinestadt.de, dasoertliche.de oder yelp.de ein und recherchieren Sie zudem auch kleinere branchenspezifischere Verzeichnisse (Local Citation). Wichtig: Unternehmensname, Adresse und Telefonnummer sollten dabei einheitlich sein.
Sammeln Sie darüber hinaus Bewertungen für Ihr Unternehmen ein. Weisen Sie Ihre Kunden darauf hin, wo sie Sie bewerten können (bspw. auf Ihrem Google My Business-Profil). Viele und gute Bewertungen wirken sich positiv auf ihre Positionierung in den lokalen Suchergebnissen aus.

Fazit: Chance, sich vor den „Global Playern“ zu platzieren

Sie wollen schneller lokal gefunden werden? Local SEO ist die Chance für kleine Unternehmen sich vor den „Big Playern“ in den Suchergebnissen zu platzieren. Schon mit wenigen Maßnahmen können hier Erfolge erzielt werden. Durch den Bezug zur Lokalität bekommen Sie zudem relevantere Besucher auf Ihre Webseite.

 

Sebastian Mews

Sebastian Mews

Sebastian Mews verantwortet seit 2013 den Bereich SEO bei MyHammer. Der studierte Diplom-Informatiker hat langjährige Erfahrung im Online Marketing – mit Fokus Suchmachinenoptimierung. Aufgrund seines technischen Backgrounds ist die Onpage-Optimierung sein Steckenpferd.
Sebastian Mews
Avatar for Sebastian Mews

Veröffentlicht von

Sebastian Mews verantwortet seit 2013 den Bereich SEO bei MyHammer. Der studierte Diplom-Informatiker hat langjährige Erfahrung im Online Marketing – mit Fokus Suchmachinenoptimierung. Aufgrund seines technischen Backgrounds ist die Onpage-Optimierung sein Steckenpferd.